Einsenden von Altteilen

Austauschteile - Altteile – Pfand – Rückversand – Erstattung

Altteilpfand ein Wort, welches für viel Missverständnis und Ärger sorgen kann.

Wir möchten hier einmal näher bringen, warum es berechnet wird und wie es vonstatten geht. Mit Ihrem Altteil wird ein Kreislauf in Gang gesetzt, der gewährleistet, dass auch andere Kunden, Ihr Fahrzeug sicher durch den Straßenverkehr lenken können. Die eingesendeten Lenkungen, Lenksäulen und Servopumpen, werden umweltfreundlich in Stand gesetzt.

Der Grundgedanke von dem Altteilpfand liegt in der Wiederaufbereitung des defekten Austauschteil. Es können bis zu 95% wieder verarbeitet und instand gesetzt werden. Hier wird durch die Rückgabe des Austauschteils gewährleistet, das original Ersatzteile wieder in den freien Handel gehen können. Diese benötigen wir, um weiterhin kostengünstige, generalüberholte Originalteile mit zwei Jahren Gewährleistung anbieten zu können. All unsere Artikel unterliegen den gleich hohen Qualitätsansprüchen, wie ein NEUTEIL. Sie stehen dem Neuteil qualitativ in keinem Punkt nach und kosten dabei oft weniger als die Hälfte.

Hier können wir nur sagen: Hohe Qualität zu fairen Preisen

Wir vertreiben ausschließlich Originalteile und möchten uns von China Plagiaten ausdrücklich distanzieren. Gute Qualität steht für uns an erster Stelle. Dies ist unsere Prämisse bei unseren Austauschteilen.

Die Berechnung erfolgt zusätzlich auf den im Shop angegebenen Bruttopreis. Es ist im Idealfall ein durchlaufender Posten. Die Höhe des Pfands wird Ihnen im Artikel gesondert angezeigt. Das Altteilepfand wird bereits im angezeigten Gesamtpreis im Warenkorb integriert.
Eine Verpflichtung zur Rücknahme besteht unsererseits für den Zeitraum von 12 Monaten Erhalt der Ware . Altteile sind stets vollständig an uns zurückzusenden.

Nach Rückversand des Altteils, wird dieses geprüft, ob es sich hier um ein identisches Originalteil handelt, welches den Erstgattungskriterien erfüllt und der Pfand erstattet werden kann. Bitte beachten Sie unsere Kriterien für die Erstattung des Altteilepfands.

Das Altteil sollte wie folgend zurückgesendet werden.

Vor dem Rückversand das Altöl ablassen und Verschlussstopfen anbringen.
Eine Rückgabe in der Originalverpackung erleichtert die Teileidentifikation und beschleunigt die Altteilgutschrift.
Transport sicher verpacken, Transportschäden gehen zu Lasten des Versenders / Käufers.

Zum eigenständigen Rückversand benutzen Sie bitte die folgende Adresse:
LuW Autoteile
Altteil Lager
Industriestr. 32
21493 Schwarzenbek

Die Ausschlusskriterien für eine Pfanderstattung sind folgende:

- beschädigte Gehäuse / Leitungen (gebrochen, gerissen, verbogen)
- verrostete, verbogene, beschädigte Zahnstangen
- defekte Stecker, Kabel, Lenkwinkelsensor
- Beschädigungen an Gewinden, Verbindungen oder am Gehäuse
- bereits zerlegte Bauteile
- Beschädigungen am Gehäuse oder Behälter durch Fallen, Schleifen, Bohren, Schweißen
- Welle aus der Servopumpe herausgerissen oder beschädigt
- Gehäusedeckel gebrochen oder geplatzt
- beschädigte Rohre oder Zuleitungen
- Nachbau / kein OE-Hersteller (keine Stempelung / Plakette vorhanden)
- Gehäuse beschädigt, gebrochen

Sollten diese Punkte nicht erfüllt sein, wird Ihnen das gezahlte Altteilepfand, nach Wareneingang und Prüfung, per PayPal oder per Überweisung schnellstmöglich zurückzahlen.

Jeder Rückversand vom Altteil kann sich für Sie lohnen. Es gibt kaum ein Altteil, was nicht noch einen Obolus für Sie abwerfen kann.

So funktioniert es:
1. Hier finden Sie unser Rückgabeformular, welches Sie bitte ausgedruckt und ausgefüllt in das Paket legen
2. Sie verpacken das Altteil in die Kartonage unserer Lieferung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Altteil gut und sicher verpackt wird. Transportschäden sind der Haftung ausgeschlossen.
3. Dieses Paket bringen Sie zum Versanddienstleister / Paketdienst Ihrer Wahl – alternativ kontaktieren Sie uns bitte um eine Abholung (betrifft nur Gewerbe) oder einen Retourenschein zu erfragen. Die Kosten für eine Abholung (betrifft nur Gewerbe) beträgt 15,00 Euro netto (17,85 Euro brutto) und einen Retourenschein erhalten Sie von uns für 10,00 Euro netto (11,90 Euro brutto).
4. Das Paket mit dem Rücksendeschein geben Sie mit dem Rückschein aufgeklebt im nächsten GLS-Paketshop ab. Sollten Sie eine Abholung in Auftrag gegeben haben, warten Sie bitte, bis das Paket von einem GLS-Boten in Empfang genommen wurde. Dieser bringt den Versandschein mit und klebt diesen auf das versandfertige Paket.

Rückgabeformular

Beispiele Ausschlusskriterien für die Instandsetzung

Mechanisch beschädigt

Bauteile demontiert

Kabel abgeschnitten

Behälter beschädigt

Halterung gebrochen

Leitung beschädigt


Pinion defekt

Steckkontakte defekt

Zahnstange verrostet

Spurstange abgetrennt

Elektronik beschädigt

Gewinde eingeschnitten